MV one

MV one

Mooney-Viskosimeter

Mit dem Mooney-Viskosimeter erhält die Kautschukindustrie die neuesten Technologien zum Messung der herkömmlichen Mooney-Viskosität, des Mooney Scorch sowie der Schubspannungsrelaxation.

Broschüre anzeigen Kontakt Zubehör

Mit dem MV one Mooney-Viskosimeter erhält die Kautschukindustrie die neuesten Technologien zum Messung der herkömmlichen Mooney-Viskosität, des Mooney Scorch sowie der Schubspannungsrelaxation. Das MV one ist ein Messgerät mit vollem Funktionsumfang für die Untersuchung von Standardviskosität, Scorch und Schubspannungselaxation (linear, logarithmisch, ISO, Mooney-Schubspannungsrelaxation) von Kautschukverbundstoffen unter isothermen Versuchsbedingungen und bei einer konstanten Drehzahl von 2/min. Ein optionaler regelbarer Antriebsmotor ermöglicht Versuche in einem Drehzahlbereich von 0,1 bis 10/min. Das MV one Mooney-Viskosimeter ist mit massearmen Rotoren ausgestattet, die alle entsprechenden ASTM-, ISO- und DIN-Normen erfüllen. Alle Kautschuk-Prüfgeräte von TA Instruments verfügen über ultrasteife Prüfrahmen sowie über einen Direktantriebsmotor, eine präzise Temperaturregelung und die leistungsstarke intuitive Scarabaeus-Steuer- und Analysesoftware.

Merkmale

  • Überragende Konstruktion für unerreichte Datenpräzision und -genauigkeit
  • Äußerst steifer Prüfrahmen für genaue, eindeutige Daten
  • Massearmer Rotor und direkte Erwärmung zur schnellen und genauen Temperaturregelung
  • Hochpräziser Direktantriebsmotor mit variabler Drehzahl erhältlich
  • Automatische interne Drehmomentkalibrierung
  • Langlebige, durch den Anwender austauschbare Dichtungen
  • Leistungsstarke und intuitive Scarabäus Software in mehreren Sprachen
  • Rotoren mit großem (38,10 mm) und kleinem (30,48 mm) Durchmesser
  • Mooney-Viskosität, Schubspannungsrelaxation, Scorch
Drehzahl 2/min (Standard)

0,1 bis 10/min (optional)

Temperaturbereich Umgebung bis 200 °C
Drehmomentbereich 0,01 bis 200 MU
Rotoren Groß: 38,10 mm D

Klein: 30,48 mm D

Prüfmodi Mooney-Viskosität

Mooney Scorch

Schubspannungsrelaxation (linear, logarithmisch, ISO, Mooney-Schubspannungsrelaxation)

Normen ASTM D1646, ISO 289, DIN 53525

TA Instruments ist der weltweit führende Anbieter von analytischen Geräten zur Messung von Viskosität und viskoelastischen Eigenschaften. Die neuen Kautschukprüfgeräte ermöglichen die äußerst präzise Messung und Regelung von Drehmoment, Amplitude, Frequenz, Temperatur und Druck und setzen somit NEUE STANDARDS für die Prüfung von Kautschukprodukten in allen Fertigungsphasen.

  • Mooney Viscometer Rotors
  • Torque Calibration

Rotoren des Mooney-Viskosimeters

MV One

Das MV one Mooney-Viskosimeter ist mit Rotoren sowohl mit großem (38,1 mm) als auch kleinem (30,48 mm) Durchmesser kompatibel. Beide Rotoren erfüllen die internationalen Normen und können zur Messung von Kautschuk oder Polymeren mit geringer oder hoher Viskosität eingesetzt werden. Beide Rotortypen können gemeinsam mit Polyester- oder Polyamidfolie verwendet werden, um die Reinigung der Messgeräte zu vereinfachen und die Zeit zwischen den Durchläufen zu verkürzen. Die Rotoren sind massearm. Dadurch werden die thermische Reaktion sowie die kurzzeitigen Drehzahländerungen am Anfang und Ende der Scherstufen optimiert.

 

Drehmomentkalibrierung

MV One

Die Kalibrierung erfolgt softwaregestützt und erfordert keine externen Gewichte, Vorrichtungen oder Referenzmaterialien. Mit einem Gewicht mit bekannter Masse und eindeutigen Verbindungsradius angeschlossen wird ein konstanter Drehmomentwert erzielt. Bei der softwaregestützten Drehmomentkalibrierung werden mit diesem internen Standard äußert präzise Daten gewährleistet.