Praxiskurse

Die zweitägigen Praxiskurse von TA Instruments finden ausschließlich im Labor und an den Geräten statt. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Dadurch profitieren Sie von einer idealen Lernumgebung. Zu den Themen zählen Grundlagentheorie, Geräte- und Softwarebedienung, Kalibrierung und Anwendungen. Alle Kurse sind kostenpflichtig. Die Kurse finden regelmäßig und mitunter gemeinsam mit den Theorie- und Anwendungskursen statt. Weitere Informationen zu Theorie- und Anwendungskursen finden Sie hier.)

Ausführliche Informationen zu Schulungen
Zielgruppe

Alle neuen oder eingearbeiteten Benutzer, die Anleitungen zu den Themen Geräteeinrichtung, Bedienung, Kalibrierung und/oder Anwendungsmethodenentwicklung wünschen. Die Kurse werden derzeit für die thermischen Analysegeräte der Discovery- und Q Serie, die dynamisch-mechanischen Analysatoren (DMA) RSA G2 und Q800 sowie die Rheometer Discovery Hybrid und ARES G2 angeboten. Die in der Regel im Rahmen der zweitätigen Kurse behandelten Themen finden Sie unten unter „Kursinhalte“. Als empfohlene Vorbereitung gelten die aufgezeichneten QuickStart-Kurse sowie die Teilnahme an den Theorie- und Anwendungskursen. Kunden können eigene Proben zu den Praxiskursen mitbringen. TA Instruments kann jedoch auch geeignete Materialien stellen.

Weitere Informationen erhalten Sie per E-Mail an training@tainstruments.com

Kurstermine

Die Praxiskurse finden regelmäßig und in der Regel gemeinsam mit den Theorie- und Anwendungskursen statt. (Weitere Informationen zu Theorie- und Anwendungskursen finden Sie hier.).

Schulungsplan

Anmeldung und Logistik

Beachten Sie, dass die Praxiskurse auf fünf Teilnehmer begrenzt sind, damit alle Teilnehmer Gelegenheit haben, mit den Geräten zu arbeiten. Öffnen Sie über den folgenden Link die Anmeldungsseite. Dort sehen Sie, ob freie Plätze vorhanden sind.

Weitere Informationen erhalten Sie per E-Mail an training@tainstruments.com

Maureen McCord

Telefon: +1 (302) 427 4111

Fax: +1 (302) 427 4054

Kursinhalte

Discovery DSC/TGA

Dieser zweitägige Kurs findet vollständig im Labor statt, wo an den Geräten Probendurchläufe durchgeführt und Daten analysiert werden. Dieser Kurs behandelt die Discovery Series DSC und TGA. Vor diesem Praxiskurs sollten die Teilnehmer bereits die Theorie- und Anwendungskurse zu DSC und/oder TGA absolviert haben.

Kursthemen:

  • Instrumentierung
  • Probenpräparation
  • Methodenentwicklung
  • Probendurchläufe
  • Datenanalyse und -auswertung
  • Kalibrierung und Wartung

Die Proben können u. a. Polymere, Dispersionen und Kalibriermaterialen umfassen. Die Teilnehmer sind eingeladen, eigene Proben zur Analyse mitzubringen oder einzureichen. Wenn wir auch nicht versprechen können, dass im Lauf des zweitägigen Praxiskurses alle Proben analysiert werden, so behandeln wir doch alle entsprechenden Einzelheiten.

Q Serie DSC/TGA

Dieser zweitägige Kurs findet vollständig im Labor statt, wo an den Geräten Probendurchläufe durchgeführt und Daten analysiert werden. Dieser Kurs behandelt die Q Serie DSC und TGA. Vor diesem Praxiskurs sollten die Teilnehmer bereits die Theorie- und Anwendungskurse zu DSC und/oder TGA absolviert haben.

Kursthemen:

  • Instrumentierung
  • Probenpräparation
  • Methodenentwicklung
  • Probendurchläufe
  • Datenanalyse und -auswertung
  • Kalibrierung und Wartung

Die Proben können u. a. Polymere, Dispersionen und Kalibriermaterialen umfassen. Die Teilnehmer sind eingeladen, eigene Proben zur Analyse mitzubringen oder einzureichen. Wenn wir auch nicht versprechen können, dass im Lauf des zweitägigen Praxiskurses alle Proben analysiert werden, so behandeln wir doch alle entsprechenden Einzelheiten.

ARES G2 Rheometer

Dieser zweitägige Kurs findet vollständig im Labor statt, wo an den Geräten Probendurchläufe durchgeführt und Daten analysiert werden. Dieser Kurs behandelt das ARES G2 Rheometer. Vor diesem Praxiskurs sollten die Teilnehmer bereits die Theorie- und Anwendungskurse zu Rheologie absolviert haben.

Kursthemen:

  • Instrumentierung
  • Probenpräparation
  • Methodenentwicklung
  • Probendurchläufe
  • Datenanalyse und -auswertung
  • Kalibrierung und Wartung

Die Proben können u. a. Polymere, Dispersionen und Kalibriermaterialen umfassen. Die Teilnehmer sind eingeladen, eigene Proben zur Analyse mitzubringen oder einzureichen. Wenn wir auch nicht versprechen können, dass im Lauf des zweitägigen Praxiskurses alle Proben analysiert werden, so behandeln wir doch alle entsprechenden Einzelheiten.

DHR Rheometer

Dieser zweitägige Kurs findet vollständig im Labor statt, wo an den Geräten Probendurchläufe durchgeführt und Daten analysiert werden. Dieser Kurs behandelt das Discovery Hybrid Rheometer (DHR). Vor diesem Praxiskurs sollten die Teilnehmer bereits die Theorie- und Anwendungskurse zu Rheologie absolviert haben.

Kursthemen:

  • Instrumentierung
  • Probenpräparation
  • Methodenentwicklung
  • Probendurchläufe
  • Datenanalyse und -auswertung
  • Kalibrierung und Wartung

Die Proben können u. a. Polymere, Dispersionen und Kalibriermaterialen umfassen. Die Teilnehmer sind eingeladen, eigene Proben zur Analyse mitzubringen oder einzureichen. Wenn wir auch nicht versprechen können, dass im Lauf des zweitägigen Praxiskurses alle Proben analysiert werden, so behandeln wir doch alle entsprechenden Einzelheiten.

Q Serie DMA

Dieser zweitägige Kurs findet vollständig im Labor statt, wo an den Geräten Probendurchläufe durchgeführt und Daten analysiert werden. Dieser Kurs behandelt den dynamisch-mechanischen Analysator Q800. Vor diesem Praxiskurs sollten die Teilnehmer bereits die Theorie- und Anwendungskurse zu DMA absolviert haben.

Kursthemen:

  • Instrumentierung
  • Probenpräparation
  • Methodenentwicklung
  • Probendurchläufe
  • Datenanalyse und -auswertung
  • Kalibrierung und Wartung

Die Proben können u. a. thermoplastische Polymere, Elastomere und Kalibriermaterialen umfassen. Die Teilnehmer sind eingeladen, eigene Proben zur Analyse mitzubringen oder einzureichen. Wenn wir auch nicht versprechen können, dass im Lauf des zweitägigen Praxiskurses alle Proben analysiert werden, so behandeln wir doch alle entsprechenden Einzelheiten.

RSA G2 DMA

Dieser zweitägige Kurs findet vollständig im Labor statt, wo an den Geräten Probendurchläufe durchgeführt und Daten analysiert werden. Dieser Kurs behandelt den dynamisch-mechanischen Analysator RSA G2. Vor diesem Praxiskurs sollten die Teilnehmer bereits die Theorie- und Anwendungskurse zu DMA absolviert haben.

Kursthemen:

  • Instrumentierung
  • Probenpräparation
  • Methodenentwicklung
  • Probendurchläufe
  • Datenanalyse und -auswertung
  • Kalibrierung und Wartung

Die Proben können u. a. thermoplastische Polymere, Elastomere und Kalibriermaterialen umfassen. Die Teilnehmer sind eingeladen, eigene Proben zur Analyse mitzubringen oder einzureichen. Wenn wir auch nicht versprechen können, dass im Lauf des zweitägigen Praxiskurses alle Proben analysiert werden, so behandeln wir doch alle entsprechenden Einzelheiten.